Altes Land - Bewertungen

Altes Land (Giata ID 200154)
4,9 / 6
Ø Bewertungen
98.4%
Weiterempfehlung
Gesamtwertung
4,8
4,8
4,8
5,0
5,1
5,1
1201 Bewertungen
5
Ja

Alles prima - gern wieder ... mehr lesen

Alles prima - gern wieder ... schließen

5.7
Ja

Das "Alte Land" ist ein ruhiges, kleines und sehr schmuckes Hotel, das sich hervorragend in die Landschaft einfügt und in dem man sich so... mehr lesen

Das "Alte Land" ist ein ruhiges, kleines und sehr schmuckes Hotel, das sich hervorragend in die Landschaft einfügt und in dem man sich sofort wohlfühlt. schließen

5.2
Ja

Sehr gutes Hotel. mehr lesen

Sehr gutes Hotel. schließen

Freundliches Hotelpersonal.

Ja
5.2
Ja

Wir fühlten uns wunderbar aufgehoben, fast geborgen, selten ein so rundum schönes Hotel erlebt. Das Pech mit dem Wetter konnte uns daher nicht verd... mehr lesen

Wir fühlten uns wunderbar aufgehoben, fast geborgen, selten ein so rundum schönes Hotel erlebt. Das Pech mit dem Wetter konnte uns daher nicht verdrießen.
Ein Wiederkommen ist vorprogrammiert,hoffentlich läßt es die Resrevierungsliste zu, denn 1Jahr. voraus plant man im fortgeschrittenen Alter nicht gern
Hier ist der Gast noch König! schließen

angenehm ruhig u.für Ausflüge ideal, mit dem schönen Zwischengärtchen richtig nett

Sehr geschmackvoll, landestypisch ohne Schnickschnack, überall frische Blumen.
Da das Vorderhaus sehr verwinkelt ist, wären Markierung der unerwarteten Stufen
sinnvoll.

sehr. Wie oben : geschmackvoll,gemütlich, angenehme Beleuchtungsmöglichkeiten ,
Bes. die Idealen Bett-Leselampen!
Liebevoll-aufmerksam der Inhalt des Kartons:Wärmflasche ect.
Unpraktisch, aber zu verkraften die zu niedrigen Böden im Kleiderschrank,Blusen u.Hosen hängen selbst zusammengeklappt auf....Kleider erst recht!

Sehr schmackhaft,reichlich, abwechselungsreich, nett angerichtet
Mit interessanten regionalen Produkten.....nicht nur der Äpfel,z.B. Stint....oder Honig mit Espresso....
immer in gleicher Qualität.

Sehr aufmerksam, flott,kompetent in der Beratung, auch fürsorglich, stets freundlich
Man sah in der Beobachtung von An-zulernenden, worauf u.wie sehr auf das Wohl des Gastes geachtet wurde. Dort eine Lehrstelle zu bekommen, der kann sich glücklich preisen.

Perfekt